#P44 - Patenschaft von Isabelle Heini

Der 46 jährige Dammika lebt mit seiner Frau Namali (43Jahre) und den fünf Kindern in Induruwa. Auch die Grossmutter Shiriyani (74 Jahre) lebt mit ihnen. Sie bewohnen ein kleines, baufälliges Häuschen. 
Dammika arbeitete als Kokusnuss-Pflücker. Vor einigen Jahren fiel er von einer Palme und ist seither etwas behindert. Um die Schmerzen zu lindern trank er Alkohol. Er kann nur noch kleinere Arbeiten verrichten und seit der Corona-Krise hungern sie oft. Die Nachbarn helfen so gut sie können, aber auch sie haben wegen Corona keine Arbeit mehr.
Die Kinder stehen manchmal vor den Türen der Nachbarn und betteln um Essen.
Die älteste Tochter Inosha ist 13 Jahre alt, dann folgt Tochter Nethsarani 10 Jahre, Tochter Githmi 8 Jahre, der Sohn Manuja 6 Jahre und der Sohn Dinuja 3 Jahre.
Die drei Mädchen sind aufgeweckte Kinder und gehen gerne in die Schule. Der Sohn Manuja ist körperlich und geistig behindert. 
Dank der Spende von Isabelle Heini kann das Elend etwas gelindert werden. Die Kinder bekommen zu essen, dafür sorgt nun eine Nachbarin. Dem Mann kann man das Geld nicht geben, weil er es sonst für Alkohol braucht

 

Ganz herzlichen Dank!

Kategorien

Ähnliche Projekte

Teaser Element Thumb
#P43 - Patenschaft für Chathumina

Chathumina ist 11 Jahre alt und geht in die...

01 November 2020
Teaser Element Thumb
#P22 - Patenschaft für Ravindu

Ravindu wurde im August 2007 als drittes Kind der...

01 August 2017
Teaser Element Thumb
#P2 - Patenschaft Chandima von Simona

Seit 2013 ist Simona W. Patin von Chandima. Sie...

22 April 2013
Teaser Element Thumb
#P3 - Patenschaft Jasiru von Beata Wyrsch

Der 4-jährige Jasiru ist ein Trisomie 21 Kind....

21 Oktober 2013
Teaser Element Thumb
P4-5 - Patenschaft von Tanja Kalt

Die Patenschaft für die Geschwister wurde im Jahr...

01 April 2014