#140 - Halbes Haus für Gihan

Diese Familie lebt in sehr ärmlichen Verhältnissen in Mathewella. Der 25 jährige Sohn Gihan muss für seine Eltern, seine Grossmutter und zwei kleine Schwestern sorgen. Der Vater ist sehr krank und kann kein Geld verdienen. Drei erwachsene Töchter haben geheiratet und sind weggezogen. Nun arbeitet Gihan als Allrounder und gibt sein Bestes.

Sie leben in einer baufälligen Holzhütte und schlafen auf dem Boden, ausser der Grossmutter. Zudem fehlt der Familie eine Küche.

Mit dem gesammelten Geld bei der Abdankungsfeier von Dolores Kaufmann-Küchler und den Spenden von Finetta und Robert Kaufmann kann der Familie zwei solide Zimmer gebaut werden.

Ganz herzlichen Dank!

Kategorien

Ähnliche Projekte

Teaser Element Thumb
#195 - Zusätzliches Zimmer und gedeckter Vorplatz

Frau Kusumawathi ist 56 Jahre alt und hat 8 Kinder...

22 Mai 2020
Teaser Element Thumb
#196 - Neue Küche für Familie Kumara

Bei der Familie Kumara konnten wir Dank der Hilfe...

22 Mai 2020
Teaser Element Thumb
#197 - Anbau eines Kinderzimmers

Lalith Prasanna (39 Jahre) ist Kleinbauer (12Kühe,...

22 Mai 2020
Teaser Element Thumb
#153 - Steinhaus für Familie Hettiarachchi

Die 5-köpfige Familie Hettiarachchi lebt in einer...

14 August 2017
Teaser Element Thumb
#141 - Küche für Gihan

Dank der Hilfe von Esther und Markus Meier bekommt...

03 Januar 2017